Wie du mit diesen 8 Schritten definitiv erfolgreich wirst!


Wie du mit diesen 8 Schritten definitiv erfolgreich wirst! 


  • Was ist Erfolg?
  • Was bedeutet Erfolg für mich? 
  • Wie werde ich erfolgreich?
  • Der perfekte Plan!
  • Umsetzung.
  • Durchhalten!
  • Perfektionieren! 
  • Weiter machen!

Was ist Erfolg?

Erfolg ist etwas vorgenommenes zu erreichen. In etwas gut zu sein und positive Ergebnisse zu bekommen. Pläne strategisch umzusetzen und die gewünschten Resultate zu erzielen. 


Was bedeutet Erfolg für mich? 

Für mich bedeutet Erfolg, meine Träume zu realisieren. Was es auch sein mag, ich weiß ich kann es erreichen. Denn Alles was es auf der Welt zu sehen gibt, ist tatsächlich möglich.

Du kannst dein Traumauto fahren, wenn du wirklich möchtest. Du kannst den besten Job der Welt kriegen, wenn du wirklich willst. 

Du fragst dich wie? 


Wie werde ich Erfolgreich?

Erstmal solltest du das Ziel definieren, dass du erreichen möchtest. Damit meine ich nicht einfach plump: reich werden oder Porsche fahren. (Wobei das auch sehr weit oben auf meiner Liste steht.) 

Damit meine ich, wie möchtest du reich werden? Welcher Job ist es, den du unbedingt willst? Wieviel kg willst du abnehmen, welches Instrument möchtest du lernen? 


Nimm dir jetzt die Zeit und schreib dir deine Top 10 Ziele auf, die du definitiv erreichen möchtest. 


Der perfekte Plan

Nachdem du dir deine Ziele notiert hast, kommt es auch schon zum Plan. 

Denn was sich von Träumen und Zielen und der Realität unterscheidet, ist der perfekte Plan.

Ein Ziel kann nur erreicht werden, wenn du dir dafür einen zeitlich festgelegten und gut strukturierten Plan überlegst. Der vor allem für dich mühelos eingehalten werden kann. Natürlich ist Erfolg harte Arbeit, aber Spaß machen sollte es natürlich trotzdem.

Tipp:

Also du willst deine eigene Firma gründen? Notiere dir bis wann du deine Geschäftsidee ausgearbeitet haben möchtest, wann du dein Gewerbe anmeldest, wann du deine erste Investition tätigen willst. 

Das hilft dir dabei eine Orientierung zu haben und du fühlst dich nicht schnell verloren oder überfordert. Außerdem ist man automatisch motivierter, denn deine Träume fühlen sich super real an, wenn du anfängst an Ihnen Schritt für Schritt zu arbeiten. 


Du willst 15 kg abnehmen, ok kein Problem. Bis wann möchtest du abnehmen? Welche Art der Ernährungsumstellung bist du bereit anzuwenden? Wie oft möchtest du die Woche Sport machen? 

 

Notiere dir deine Pläne und setzte dir ein Zeitfenster bis wann du deine Ziele erreicht haben möchtest. 

 

WICHTIG: Der Zeitraum MUSS realistisch sein, damit du motiviert und diszipliniert bleibst und nicht nach jedem kleinen Rückschlag direkt aufgibst. 


Du darfst dich nicht unter Druck setzen, denn schließlich ist es ja was schönes an dem du da arbeitest, da darf Negativität keinen Platz haben


Also nochmal kurz im Überblick: 

  • Ziele notieren 
  • Plan entwickeln 
  • Kleine Schritte und Deadlines festlegen 
  • Realistischen Zeitraum festlegen 

Umsetzung

Nachdem du deinen Plan ausgearbeitet hast geht es auch schon zur Umsetzung. 

Arbeite nach und nach die kleinen Schritte ab und der Erfolg stellt sich von ganz alleine ein, da du dich jedes Mal, wenn du einen Punkt von der Liste gestrichen hast großartig fühlen wirst.

Dadurch bleibst du motivierter und hast noch mehr Lust weiter zu machen. 


Durchhalten

Es wird Tage geben, an denen du einfach keinen Bock hast oder dich nicht gut fühlst. Wenn du dich körperlich nicht gut fühlst solltest du darauf natürlich Rücksicht nehmen.

Wenn dich allerdings nur die Faulheit überkommt halte dir folgendes vor Augen:

Bin ich jetzt faul und dafür später unglücklich, weil ich meine Ziele nicht erreicht habe? Oder lieber jetzt ein bisschen genervt und im Nachhinein stolz und happy, weil ich meinem Traum näher gekommen bin? 


Die Frage beantwortet sich glaube ich schon von selbst. ;) 


Perfektionieren

Wir lernen immer dazu, was heute geklappt hat muss morgen nicht funktionieren. Deswegen gilt es immer den Plan und die Strategie anzupassen und zu perfektionieren. So kannst du dein durch deine Erfahrung erlerntes direkt nutzen und schneller an dein Ziel kommen. Z. B. wenn du merkst du gehst lieber morgens, statt abends zum Sport. Dann solltest du es auch tun, da es dir viel leichter fallen wird deinen Plan einzuhalten. 


Weiter machen und niemals aufgeben

Mindset: Wir leben nur einmal auf diesem wundervollen Planeten. Wieso solltest du also deine Zeit mit etwas verschwenden, dass dich nicht weiterbringt? 

Genau, macht keinen Sinn. 

Also denk dran, wenn du dran bleibst, erreichst du definitiv das was dich voran bringt und dauerhaft glücklich macht. 


Und was gibt es schöneres, als seine Zeit sinnvoll zu investieren und dabei noch Erfolg zu haben? 


Ich hoffe dieser Blogbeitrag hat dir geholfen, deinen Zielen näher zu kommen und langfristig erfolgreich zu werden! 


Abonniere unseren Newsletter für die neusten Beiträge rund um Erfolg, Mindset, Selbstliebe, Beauty und Fashion!